Götter Yoga

Götter Yoga

Die Geschichten der Götterwelt helfen uns Menschen Lebensweisheiten leichter ans Herz zu bringen und dadurch Erkenntnis zu wecken. Die Götter versinnbildlichen welche ungeheuren Kräfte in uns stecken.

In dieser Workshop-Reihe verbinden wir uns mit diesen Kräften und wecken Eigenschaften in uns, die uns helfen das Leben zu meistern. Yogaübungen mit der klaren Ausrichtung des Herzens manifestieren die gewünschten Qualitäten zuerst auf der Yogamatte und von dort nehmen wir sie mit ins alltägliche Leben.

Eine Workshop Reihe jeweils Samstags von 9.30 bis 11.30 an den unten aufgeführten Daten.

Der Kurs kann als Ganzes oder einzeln gebucht werden.

Preis: Einzel 45.- alle 5 200.-

Kurs(e) Anmelden


Saraswati  // Samstag 14. 9. 19 von 9.30 – 11.30 Uhr

Vision finden

Saraswati erschafft aus dem Klang ihrer Laute das Universum und bringt so die Vision zum Schwingen. Sie symbolisiert den unberührten Wunsch. Durch ihre Weisheit & Klarheit entsteht eine klare Vision.

Herzöffnende Asanas wecken unseren Herzenswunsch. Fließende Bewegungen lassen die Energie zirkulieren und bringen so unsere eigene Vision zum Schwingen.

 

 

 

 


Ganesha // Samstag 21. 9. 19 von 9.30 – 11.30 Uhr

Zweifel beseitigen

Ganesha beseitigt die Hindernisse die sich der Erfüllung eines reichen Lebens in den Weg stellen. 
An der Schwelle zu jedem Tempel  – die unsere Schwelle zum Erfolg symbolisiert- prüft Ganesha unsere Motivation.

Eine erdende und zentrierende Asanas-Praxis gibt uns die Standhaftigkeit die wir brauchen um die Motivation für unser Vorhaben zu prüfen und Zweifel zu beseitigen.

 

 

 

 


Hanuman // Samstag 19. 10. 19 von 9.30 – 11.30 Uhr

Selbstbewusstsein entwickeln

Hanuman macht das Unmögliche möglich, weil er an seine eigene Kraft glaubt die Berge versetzen kann. Durch Hingabe und Demut 
hat er die Fähigkeit über sich selbst hinaus zu wachsen.

Muskelgewebe lässt sich nicht durch Willenskraft und Gewalt dehnen, es braucht Qualitäten wie Hingabe, Geduld und Vertrauen. Asanas die die Bein und Hüftmuskulatur dehnen, intensivieren die Durchblutung des Beckens und erwecken die dort schlummernden Kräfte – unser Selbstbewusstsein.

 

 

 

 


Kali  // Samstag 9.11. 19 von 9.30 – 11.30 Uhr

Seinen Dämonen begegnen

Kali ist sich für nichts zu schade. Unermüdlich kämpft sie gegen die Dämonen, bis sie vernichtet sind. Kali steht für Tod Zerstörung und Neubeginn. Und für den Kampf gegen unsere eigenen Dämonen.

In einer fordernden Feuerpraxis mit vielen Twists lassen wir die Energie in der Körpermitte fliessen und transformieren so die gestauten Emotionen damit es wieder Platz für Neues gibt.

 

 

 

 


Krishna // Samstag 16.11. 19 von 9.30 – 11.30 Uhr

Freude feiern

Krishna ist Ausdruck der göttlichen Freude. Leicht und fröhlich bewegt er sich durch die Welt und tanzt den Problemen auf der Nase herum.

Spielerisch bewegen auch wir uns durch die verschiedenen Asanans. Dies erinnert uns an unsere kindliche Leichtigkeit und gibt uns die positive Grundhaltung die wir brauchen um das Leben glücklich zu meistern.

Du bist richtig – Yogasarnen heisst jetzt Add On Yoga!

Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung Diese Weisheit des griechischen Philosophen Heraklit hat auch heute nichts an Gültigkeit eingebüßt. Gerade jetzt, wo kein Stein auf dem andern bleibt, habe ich mich entschlossen, meinem Yoga dasein ein Re-Branding zu verpassen. Schon seit längerem liebäugle ich damit. Jetzt ist der Moment.
Yogasarnen wird Add On Yoga! Yoga ist für mich als Zusatz in allen Lebenslagen und Bereichen ein Benefiz. Dies drückt sich im Add On Prinzip aus.